Fragen zu ...

Fragen besser

 

Veranstaltungen

Do 27.05. 09:00 - 11:00 Uhr
Hauptamtlichentreffen Region Mitte
Sa 29.05. 09:30 - 11:30 Uhr
Vernetzungstreffen Natürliche Gemeindeentwicklung im LV NOSA
Mi 02.06. 18:00 - 18:30 Uhr
NOSA BETET Mi 18
So 06.06. 10:00 - 11:00 Uhr
Bundesgottesdienst 2021

Newsletter

Über unseren Newsletter verschicken wir aktuelle Informationen.

Interner Bereich

Angemeldet siehst Du mehr!

(Sicherheitsschlüssel nur
wenn vorhanden)


Peine2017Foto: EFG PeineEin Blick zurück lohnt sich immer, solange nicht an dem, was gewesen ist festgehalten wird, sondern man auch bereit ist, aus der Vergangenheit zu lernen und dann Neues zu wagen. Mit dieser Einstellung hat das vergangene Jahr für uns als Christuskirche begonnen, als wir als Gemeindeleitung am Anfang des Jahres zusammensaßen.

„Wann ist ein Mann ein Mann“ war eines der Themen, mit denen wir uns als Männerkreis der Christuskirche im vergangenen Jahr beschäftigt haben. Einmal im Monat treffen wir uns zu einem, den Männern entsprechenden Abendessen. In Anschluss reden wir über wichtige biblische Männerthemen.
Aber das ist nur eine der Aktivitäten, die im vergangenen Jahr regelmäßig in der Christuskirche stattgefunden haben. Daneben treffen sich die Frauen und die Senioren in ihren unterschiedlichen Kreisen. Nur für Kinder und Jugendliche gibt es leider derzeit keine regelmäßigen Veranstaltungen, da Kinder und Jugendliche so gut wie nicht in der Gemeinde vorhanden sind.
Aus diesem Grund haben wir 2018 beschlossen in der Winterzeit einen Spielplatz für Kleinkinder einzurichten. Im vergangen Oktober ist unser Winterspielplatz in die zweite Saison gestartet. Von Anfang an sind viele Eltern mit ihren Kindern regelmäßig gekommen. Zu einigen Eltern sind gute persönliche Kontakte entstanden und eine der Mütter hilft jetzt sogar regelmäßig als Mitarbeiterin aus.
Das sind ermutigende Erfahrungen, die aber nicht verschweigen, das wir als Christuskirche aufgrund des hohen Altersdurchschnitts der Mitglieder und Freunde einen akuten Mitarbeitermangel haben und zum anderen der Weg bis die Eltern mit ihren Kindern an anderen Gemeindeveranstaltungen teilnehmen noch ein weiter Weg ist.
Trotzdem schauen wir als Christuskirche zuversichtlich nach vorne und entwickeln derzeit ein der Mitarbeitersituation angepasstes Konzept um mit Menschen mit Glaubensfragen ins Gespräch zu kommen. Und davon kommen einige nicht nur zum Winterspielplatz, sondern auch in die Gottesdienste.
Neben dem jährlichen Frauenfrühstück haben wir uns im Herbst auf Neuland gewagt und ein Abendessen für Jedermann angeboten. Angelehnt an das Konzept des Frauenfrühstücks gab es ein reichhaltiges Buffet, einen Vortrag und natürlich ausführliche Gespräche an den Tischen. Der Unterschied zum Frauenfrühstück ist der Abendtermin und das hierzu auch Männer eingeladen sind. Die Erfahrungen des ersten Events sind vielversprechend.
Ulf Damm

Zur Webseite der Gemeinde