211003 TheklaNeumannThekla Neumann, Foto: GemeindeFröhlich, feierlich und bunt ging es am 3. Oktober 2021 im Gottesdienst zu, als Thekla Neumann in ihren Dienst als Gemeindediakonin eingesetzt wurde.

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde in Neustadt am Rübenberge feierte die Ordination (Amtseinführung) von Thekla Neumann als Diakonin für Kinder- und Jugendarbeit.

Eröffnet wurde der Gottesdienst von der „Start-Up-Band“ (eine Musikgruppe bestehend aus Kindern des Gemeindeunterricht) mit dem Lied „Good good father“. Die Band hatte sich extra für den Gottesdienst zusammengefunden und begrüßte die Gottesdienstbesucher sehr herzlich, ebenso wie Gisela Sommer (Gemeindeleiterin), die durch den Gottesdienst führte. Als musikalischer „Special-Guest“ war Sobi Böhm (SOBI), eine christliche Singer-Song-Writerin aus Hannover zum Gottesdienst geladen und erfreute Thekla und die Besucher des Gottesdienstes mit den drei Lieder: „Pearl“, „You see all of me“ und „I’ll run with you“.

Die Predigt wurde sehr ansprechend und unterhaltsam von Arno Backhaus (Kassel) gehalten. In „seiner“ Gemeinde war Thekla für einige Jahre als Jugendreferentin tätig gewesen.

Feierlich wurde es beim Hauptakt des Gottesdiensts – der Ordination von Thekla Neumann, die von Gert Höhne (Pastor i. R. zuletzt EFG-Marl, davor in Neustadt!) durchgeführt wurde. Nach einer Erklärung, welche Bedeutung die Ordination für Thekla und die Gemeinde hat, erklärte Thekla in der Ernennung, dass sie mit Gottes Hilfe den Dienst antreten wolle. In diesen wurde sie im Anschluss von Gert Höhne, Gisela Sommer und Daniel Höhne unter den Segen Gottes gestellt.

Besonders bunt waren schließlich die Gratulationen und Grüße, die Thekla von der Gemeinde und Gästen erhielt. „Wir lassen es knallen und feiern“ hieß es beispielsweise in dem Lied, zu dem die Kinder des Kindergottesdienstes mit Luftballons und Wünschen bestückt in den Gottesdienstraum gelaufen kamen. Gefeiert wurde dann auch bei einem anschließenden Sektempfang mit allen Gottesdienstbesuchern.

Aus dem Gemeindebrief der Gemeinde Neustadt/Rbge.
Bericht: Carline Rothenbusch, Hubert Sommer 
05.11.2021/JT