Logo EventKirche2013 1 mit WEBADRESSE 

 Unsere mobile Kirche -
bereit für Deine Idee!

KingsWake Springe 2022Farbpulverparty; Foto: Gemeinde KingsWAKE-Festival: Shine, Love & Rock ´n Roll - Leuchten, Liebe und buntes Leben auf dem Gelände der Kreuzkirche Springe! Eine prallgefüllte bunte Tüte an Erlebnissen gab es am Wochenende vom 1.-3. Juli im großen Garten der Kreuzkirche zu bestaunen. Das KingsWAKE-Festival wurde mit über 100 ... 

Kindern und Jugendlichen aus Springe und Umgebung, sowie 30 Mitarbeitern, 30 weiteren Helfern der Kreuzkirche und dazu fleißigen Eltern, die am liebsten mitgefeiert hätten, zelebriert! Sie alle haben den ganz besonderen “spirit“ des Festivals ausgemacht und bei allerbestem Sommerwetter mit viel Musik und ausgelassenen fröhlichen Aktionen lag eine besondere Atmosphäre von Freiheit und Willkommen-sein in der Luft.


Die drei Tage zwischen Zelten, Jurten, Bauwagen und Kreativ-Bauplatz, unter Lichterketten auf der Waldbühne und in der Hüftburg vergingen wie im Fluge. Die vielen Angebote begeisterten und sowohl das Fussballcamp mit der Dynamic Soccer School als auch Drechseln, Handlettering, Hulahoop, Schminken, Beautysalon, Drum-Workshop, Slagline, Schauspiel und Songwriting waren gut besucht. 
Ruhepausen fanden sich in der kleinen Waldkathedrale, in Hängematten, am Lagerfeuer und beim abendlichen Narnia Vorlesen am großen Kleiderschrank.
Die Kinder und Jugendlichen haben die vielen verschiedensten Möglichkeiten sehr dankbar angenommen; haben getanzt, gesungen, getobt, bei Brettspielen im Cowboysaloon gechillt, Kleidung im Tauschladen gefunden, eine Nachtwanderung und Wasserschlacht gemacht und mit größter Begeisterung den Kiosk und die Fotobox gestürmt.
Besonderes highlight waren die leuchtende Festivaleröffnung durch den 100. Teilnehmer Philipp und das anschließende „live-Kino“ mit Popcorn, WAKE-Worship und einem packenden Bericht aus dem Leben von Samuel Schmidt (Vom Punker zum Mitarbeiter bei Hoffnungsträger Ost) und auch sein moldawischer Kollege wusste die Kinder zu begeistern. Beide waren soeben aus der Ukraine zurückgekehrt und konnten ganz greifbar machen, wie wichtig Licht und Hoffnung an dunkelsten Orten sind.
Ein weiterer Höhepunkt war das HipHop-Konzert mit Rapper „2schneidig“ auf der Waldbühne. Jung und Alt packte das Tanzfieber und alle sangen begeistert mit (Glaube, Liebe, Hoffnung, Yeah Boy!)
Abgerundet wurde das Festival am Sonntag mit einem Gottesdienst, in dem es sehr provokant startete („…wie kann man jemanden Liebe zeigen, den man gar nicht so toll findet oder vielleicht sogar hasst?“) und letztendlich an der Geschichte von Zachäus deutlich wird: das geht nur, weil Gott mich zuerst geliebt hat und mit mir Gemeinschaft haben will!
Ausgelassen wurde das KingsWAKE-Festival dann in einer Farbpulverparty voller fröhlich und wild werfend-tanzender Menschen zu den Lieblingsliedern der Mitarbeiter beendet.
Shine & love war unser Motto: lass dein Licht leuchten und liebe die Menschen um dich herum, weil Jesus dich gewollt hat und liebt!
Leuchten und Liebe haben wir an so vielen Stellen, in so vielen Begegnungen ganz praktisch gesehen: Menschen die Freundschaft schließen, Teamwork, Kreativität und Leidenschaft und vor allem glückliche Kinder und Jugendliche!
Wir sind erneut begeistert und möchten uns bedanken bei allen Menschen der Stadt, die uns Sachen ausgeliehen und geholfen haben, bei allen Anwohnern, die unseren Radau geduldig ertragen haben, bei den vielen Helfern und natürlich auch bei allen Teilnehmern! Danke Gott für das gute Gelingen und so viel Freude am KingsWAKE-Festival!
Friederike Lindheim für FestivalOrgaTeam Kreuzkirche Springe, 6.7.22

Das Festival findet zum zweiten Mal in der Kreuzkirche Springe statt. Die Gemeinde befindet sich mitten in einem Erweiterungsbauprojekt und hat 218 Mitglieder.

Social Share: