Fragen zu ...

Fragen besser

 

Newsletter

Über unseren Newsletter verschicken wir aktuelle Informationen.

Interner Bereich

Angemeldet siehst Du mehr!

(Sicherheitsschlüssel nur
wenn vorhanden)


cross 1261976 1280Foto: pixabay22.11.2017 / JT

Ab 2018 wird ein jährlicher "Landesverbandssonntag" im Anschluß an den Landesverbandsrat am Sonnabend die gemeinsamen Anliegen in den Gemeinden thematisieren. Die Regionen werden in ihrer Verantwortung dafür gestärkt. Informationen stehen zeitnah zur Verfügung. 

Der Landesverbandssonntag löst den Landesverbandsreisedienst ab. Als Termin ist jeweils der Tag nach dem Landesverbandsrat vorgeschlagen. Natürlich kann auch jeder andere Sonntag im Jahr alternativ dazu genutzt werden. Wichtig ist den Verantwortlichen in der Landesverbandsleitung, dass "einmal im Jahr die gemeinsamen Anliegen der Gemeinden im Mittelpunkt stehen." Inhalt des Sonntags ist:

  • VERNETZUNG der Gemeinden durch Austausch von Verkündigerinnen und Verkündigern,
  • GEBET für die Gemeinden, unsere Aufgaben und Werke sowie für unsere Gesellschaft durch Information und Wahrnehmung,
  • VERANTWORTUNG für gemeinsame Projekte durch die Kollekte.

In Absprachen mit den Hauptamtlichen hat die Landesverbandsleitung die folgende Neuregelung verabschiedet:

  • Die Vernetzung (der Tausch) wird in den Regionen (auch regionsübergreifend möglich) von den örtlichen Hauptamtlichenkreisen bzw. der Regionsleitung organisiert.
  • Über die Listen der Regionsseiten sind die Daten für alle präsent und abrufbar. Eine Information über das Berichtsheft ist nicht mehr erforderlich.
  • Nach der Ratstagung stehen spätestens bis zum Morgen aktuelle Informationen auf der Webseite für die Präsentation und den Bericht zur Verfügung. Sie werden ggf. im Laufe des jahres noch aktualisiert, wenn Termine später wahrgenommen werden sollten.
  • Alle Gemeinden und Verkündiger(innen) erhalten rechtzeitig vorher Informationen zu Terminen und Personen mit der Bitte zur Kontaktaufnahme und Planung.
  • Die Kollekte erhält einen konkreten Verwendungszweck.